Hausmittel: Augenringe endlich besiegen

Wer kennt es nicht: Mit steigendem Stresspegel in Beruf und Familie kommen automatisch auch die Augenringe. Dagegen helfen natürlich vor allem weniger Stress und mehr Schlaf. Wer auf der Suche nach weiteren Hausmitteln ist, um Augenringe endlich besiegen zu können, dem gebe ich fünf Tipps. So kannst du Augenringe endlich besiegen.

Tipp 1: Wattepads mit Rosenwasser tränken und auf die Augen legen.

Tipp 2: Teebeutel abkühlen lassen und dann auf die Augen legen. Das wirkt Wunder und macht wenig Arbeit.

Tipp 3: Der Klassiker: Gurkenscheiben. Ebenfalls einfach auf die Augen legen und wirken lassen.

Tipp 4: Aufwendiger: Maske aus Quark, Zitrone und Öl. Vermische hierfür Magerquark, ein bis zwei Löffel frisch gepressten Zitronensaft und einen Teelöffel Olivenöl. Dann nimmst du die Masse und trägst sie vorsichtig um die Augen auf. Nun solltest du dir viel Zeit zum Relaxen nehmen: Die Masse sollte mindestens eine Stunde einwirken. Du wirst sehen, dass sich deine Haut anschließend wunderbar weich und geschmeidig anfühlen wird. Damit besiegst du deine Augenringe mit Sicherheit.

Tipp 5: Kaffeepads gegen Augenringe. Dafür nimmst du einfach zwei Kaffeepads. Es können auch gebrauchte aus der Kaffeemaschine sein. Feuchte sie leicht an und packe sie in einem Gefrierbeutel ins Tiefkühlfach. Lasse sie aber nicht zu lang dort, damit sie noch nicht ganz gefroren sind. Dann auf deine Augen legen und schön kühlen lassen. Du wirst deine Augenringe besiegen und gleichzeitig einen Frischekick bekommen.

Zur Autorin
Lee Wah Knuppertz ist seit vielen Jahren Kosmetikerin. In ihrem Berliner Kosmetikstudio just relaxing bietet sie für Frauen Gesichtsbehandlungen, Massagen, Waxing und Make-up an. Weitere Informationen zu ihrer Person gibt es auf ihrer Website.

Recent Posts

Leave a Comment